Die Fickbar, Gruppensex mitten in der Kneipe

Der Laden heißt bei uns nur noch, die Fick Bar. Meine Freundin und ich sind dort regelmäßig und es endet immer mit einer Gruppensexorgie direkt an der Bar. Auch dieses Mal waren wieder ein paar geile Schänze da, die es uns besorgt haben, nachdem sie von uns gemeinsam einen geilen Blowjob bekommen haben. Als dann keiner mehr konnte und alle leer gesaugt und gefickt waren, hat es mir dann noch meine Freundin so richtig geil gemacht. Schau es dir an.
Von admin, vor

Frisch aus dem Bad ging ich zu den Männern

Duftend kam ich aus dem Bad, nur ein Badetuch um. Die Männer lagen schon auf dem Bett und warteten auf mich. Ich zeigte ihnen mal erst ein Bein bis zu den Hüften, den Schenkeln. Dann ließ ich das Badetuch fallen und präsentierte ihnen ganz meinen Körper, damit die Kerle sich erfreuen konnten an dem Anblick. Sie stürzten sich auf mich, wollten alles greifen, fühlen, küssen, lecken und natürlich mich dann auch durchvögeln. Das mag ich ganz besonders gerne.

Mit der Freundin beim Fremdficken erwischt

Meine Freundin hat einen geilen Schwanz mitgebracht. Den haben wir dann zu zweit vernascht. Da kommt plötzlich mein Stecher nach Hause und machte eine Szene. Na ja, hat nicht lange gedauert und wir haben ihn zum Mitmachen überzeugt. Dann ging zu viert die Post ab. Wir haben die Schwänze geblasen und gefickt. Zum Schluss gab es noch eine Mega Ladung Sperma für uns beide. Ich stehe wahnsinnig auf geilen Gruppensex.

BigDing zerstört meine Löcher

Obwohl ich schon viele Schwänze in meinem Arschloch hatte, ist mein hinteres Fickloch immer noch ziemlich eng. Ich hatte heute ein besonders dickes Ding vor mir und habe mich gefragt, ob ich den auch noch zusammen mit einem Dildo in meiner Fotze verschlucken kann. Ich hab zuerst die Ficklatte gelutscht und mich dann hart in alle meine Löcher ficken lassen. So einen geilen Analfick hatte ich schon sehr lange nicht mehr. Und dann hat er mir noch ganz frech seinen ganzen Saft auf meinen Arsch gespritzt, einfach nur geil.

Ich zeige und biete meine Mushi immer gerne an

Ich zeige euch Männern immer wieder sehr gerne meinen nackten Körper, denn ihr sollt doch geil auf mich werden und mich ficken wollen. Davon bekomme ich niemals genug. Mein Mann will immer ganz genau und nah meine Muschi sehen, zieht meine Schamlippen auseinander, spielt an meinem rosa Pralinchen, leckt dann alles und steckt mir seinen harten Schwanz tief rein. Das genieße ich voll, denn der macht das langsam und ich fühle, wie er jeden Zentimeter voll rein schiebt. Nachdem er mich gefickt und vollgespritzt hat, gehe ich eben duschen, dann können wir schon wieder neu anfangen oder der Nächste kann es wiederholen.

Er spielte an seinem Schwanz, dann kam ich dazu

Mein Mann ist ja ein total geiler Bock und ich treffe ihn immer wieder im Haus irgendwo an, wo er entweder mit meiner Schwester vögelt, ein Video macht, oder sonst mit seinem Schwanz rumspielt. Wir sind da asbolut enthemmt und völlig schamlos. Ich laufe auch meistens kaum angezogen rum, sehe ihm auch gerne zu wenn er sich selbst wichst. Ich nehme auch seinen Schwanz einfach in meinen Gierschlund, blase ihn hart und er spritzt mir in den Mund, ins Gesicht, auf meine Brüste, oder ich setze mich drauf und er spritzt die Sanhne in mich rein. Dann zeige ich ihm noch, wie alles rausläuft. So sind wir und lieben das zügellose Leben täglich neu.

Kostenlos anmelden

X

Bereits angemeldet?